Festkomitee der Karnevalsfreunde Oberodenthal e.V.

NEWS…NEWS…NEWS…NEWS

 

 

 

IG Scheuren stellt Övver Ohnder Dreigestirn

 

Zu ihrem 44-jährigen Jubiläum stellt die Ortsgruppe aus Scheuren das nächste Oberodenthaler Dreigestirn

 

Övver Ohnder bekommt wieder ein Trifolium. Auf der Jahreshauptversammlung (JHV) des Festkomitees der Karnevalsfreunde Oberodenthal (FKO) präsentierte sich Anfang Juni das designierte Dreigestirn für die Karnevalssession 2019/2020.

Prinz Silvio I (Sylvia Hausdorf), Jungfrau Marcella (Marko Ruscher) und Bauer Christiano (Christine Schwarzenthal) vertreten das FKO im Namen ihres Ortsvereins, der IG Scheuren. Die Interessengemeinschaft feiert gleichzeitig ihr 44-jähriges Jubiläum. Unter dem Motto 44 Johr IG Scheuren heißt es in der Session dann:

 

"Mir sin joot dropp un stellen alles op de Kopp."

 

Auf den Kopf gestellt hatten die Oberodenthaler in der vergangenen Session auch ihren Zugweg, der im Gegensatz zu den Vorjahren in umgekehrter Richtung verlief. Nach Abstimmung der Mitglieder in der JHV wird der Zug auch im kommenden Jahr in Schmeisig starten und in Scheuren enden.

Weiterhin präsentierte der im letzten Jahr neu gewählte Vorstand positive Ergebnisse zu den Aktivitäten aus der vergangenen Session. Die gut besuchte Proklamation, Große Prunksitzung und Karnevalsparty nach dem Zug lassen die Jecken aus Övver Ohnder optimistisch in die Zukunft schauen.

 

Övver Öhnder Alaaf